Multitalent® 40

Alles begann mit der Idee, ein frustfreies Maschinengarn zu entwickeln mit dem man nähen und sticken kann. Eines das gut aussieht, nicht reißt und Anfängerfehler verzeiht. Am Ende der Entwicklung haben wir unser Garn intensiv und unter extremen Bedingungen getestet. Dabei haben wir festgestellt, dass es viel mehr kann als nur Nähen und Sticken. Es hält der hohen Belastung auf einem Industrieschnellnäher genau so Stand wie auf einer Long-Arm Quiltmaschine. Selbst auf multidirektionalen Nähautomaten hat es sich bewährt. Selbstverständlich läuft es auch ganz wunderbar auf allen Overlock- und Coverlockmaschinen.

Darum haben wir es Multitalent® genannt. Die 40 steht für die Fadenstärke als Stickgarn. Als Nähgarn hat es die Stärke von No. 110. Sowohl als Stick- wie auch als Nähgarn ist es die gängigste Fadenstärke.

Bobbin 60

Unterfäden führen zu unrecht ein Schattendasein. Sie haben großen Einfluss auf das Stickergebnis. Billige Unterfäden - und das ist leider die Regel - sind oft die Ursache für Probleme beim Sticken.

Darum haben wir als Ergänzung Bobbin 60 entwickelt. Er ist feiner als Multitalent® 40, und als 2-fach verzwirntes Spinnfasergarn konstruiert. Bobbin 60 ist perfekt auf die Aufgabe als Unterfaden abgestimmt. Durch seine Feinheit passt viel mehr Garn auf eine Unterfadenspule. Außerdem hat er durch seine faserige Oberfläche eine sehr gute Haftung, was ein nachlaufen der Spule verhindert.

Weil wir unseren Bobbin 60 sehr hochwertig und robust entwickelt haben, ist es auch gleichzeitig ein sehr toller Nähfaden für feine Nähte geworden. Auch als Overlock- und Coverfaden für Babykleidung liefert er weiche und schmiegsame Nähte.

Ebenfalls ist er für feine Stickereien als Oberfaden geeignet.

Über unsere "frustfrei-Philosopie"

Maschinensticken und -nähen ist ein wunderbares Hobby – solange alles so funktioniert wie es soll.

Die Maschine, das Stickvlies, der Unterfaden und nicht zuletzt der Stickfaden - alles sollte von guter Qualität sein, sonst wird aus Freude schnell Frust, zumal die Fehlersuche selbst für Profis eine Herausforderung sein kann.

Der häufigste Fehler ist neben der falschen Maschineneinstellung der Einsatz von billigen Materialien. Ein vermeintliches Schnäppchen kann im Nachhinein die Freude verderben. Ein feiner Grat an einer minderwertigen Sticknadel ist oft nur unter dem Mikroskop zu erkennen, kann aber Deine ganze Arbeit zerstören. Wusstest Du, dass der Faden bis zu 50 mal durchs Nadelöhr muss, bis er im Stickbild zur Ruhe kommt?

Damit Du Deine Freude nicht verlierst, haben wir unser Multitalent® frustfrei entwickelt. Wir sind der einzige Hersteller von Maschinenstickgarnen der hochfestes Polyester (FOY) einsetzt. Das ist zwar deutlich teuerer, es verhilft aber unserem Multitalent® zu einer konkurrenzlosen Zugfestigkeit und damit auch zur bestmöglichen Zuverlässigkeit. Als positiven Nebeneffekt kann man unser Multitalent® selbst auf sehr schnellen Industrienähmaschinen einsetzen.

Über die Einsatzmöglichkeiten

Unser Multitalent® läuft auf allen Maschinen. Überzeugt Euch selbst.

Ein herzliches Dankeschön an die liebe Manuela Städter und ihr Team von Courleys für die professionelle Unterstützung.

In Ihrer Online-Nähschule findet Ihr zu nahezu allen Fragen rund um Euer Hobby kompetente Antworten.

Über unsere Kone

Unser Wickelkörper hat einen relativ großen Durchmesser. Das hat Qualitätsgründe.

Durch einen Wickelradius von > 30 mm reduzieren wir die Kringelbildung deutlich. Aber vor allem können wir gleichmäßiger und mit geringerer Vorspannung wickeln.

Der Faden kommt frei von Spannung ins Nähgut, das Stickbild wirkt plastischer und ist verzugsärmer.

Trotz ihrer Größe (48 mm Durchmesser am Standfuß) passt unsere Kone auf fast alle Näh- und Stickmaschinen mit Ausnahme einiger sehr alter Modelle.

Solltest Du noch im Besitz so eines alten „Schätzchens“ sein, musst Du aber nicht auf unser „Multitalent“ verzichten. Verwende einfach unseren hochwertigen Garnständer.

Eine praktische Alternative ist es auch, die Kone hinter die Maschine zu stellen. Durch ihren großen Standfuß steht sie stabil. Nutze einfach den senkrechten Garnhalterzapfen als Umlenkung.

Direktes Nähen und Sticken (für Maschinen mit kleiner oder senkrechter Garnhalterung).

Durch den großen Standfuß steht jede Spule sicher, ob im Displaykarton oder einfach auf dem Tisch direkt seitlich hinter der Maschine. Nutze einfach den senkrechten Garnhalterzapfen als Umlenkung (siehe Foto). Fädle dann die Maschine wie gewohnt ein.

Egal welche Maschine Du hast, Du kannst Multitalent® 40 nutzen.

Sicherer Schutz vor Fadensalat

Wir haben unsere Kone so konstruiert, dass Du leicht ungewolltes Abwickeln und Fadensalat verhindern kannst.

Unser Standfuß ist mit einer besonders glatten Oberfläche und einem optimalen Winkel versehen.

Du kannst von Hand das Fadenende einfach zwischen Wicklung und Standfuß ziehen.

Jetzt kann sich der Faden nicht mehr ungewollt abwickeln.

So kann unser Multitalent® 40 sicher gelagert werden - am Besten natürlich in der beigefügten Schutzhülle oder in unserem Displaykarton.

Über unsere Nachhaltigkeit

Der Gesamtanteil von Näh- und Stickfäden am fertigen Produkt ist meist gering. Dennoch hat ihre Qualität erheblichen Einfluss auf die Wertigkeit und den Lebenszyklus des fertigen Textils.

Unseren Qualitätsanspruch können wir ausschließlich mit hochwertigen Polyesterfilamenten erfüllen.

Selbst recyceltes Polyester eignet sich nicht, da die Reißfestigkeit für unsere Anforderung nicht ausreicht.

Wenn Du aber mit unserem Multitalent® 40 schöne Dinge selber stickst, nähst und dauerhaft veredelst, dann finden wir das trotzdem nachhaltig.

Öko-Tex Standard 100 hat unterschiedliche Leistungsklassen. Wir erfüllen die höchste Klasse, geeignet für Babys (Anhang 6, Klasse 1). Für weitere Informationen einfach den nebenstehenden Barcode scannen.

Über die richtige Produktpflege

Multitalent® 40 ist besonders pflegeleicht, da es auch bei

hohen Temperaturen nicht einläuft und eine hervorragende Farbechtheit besitzt. Du kannst es selbstverständlich mit Dampf bügeln.

Es ist beständig gegen alle üblichen Waschmittel und ist sogar sehr gut geeignet für die professionelle Industriewäsche.

Nadel und Faden...

bestimmen entscheidend das Ergebnis Deiner Arbeit und vor allem Deine Freude beim Nähen.

Minderwertiges Garn, eine billige oder defekte Nadel nehmen Dir die Freude und können Deine Arbeit zunichte machen.

Mache hier keine Kompromisse.

Multitalent 40® und Schmetz-Nadeln sind ein starkes Gespann, damit Du mit Freude kreativ sein kannst.

Warum Schmetz?

Ganz einfach: Schmetz macht hervorragende Nadeln!

Es ist sinnvoll

Nadeln regelmäßig zu tauschen. Diese Foto hat uns ein lieber Kunde zur Verfügung gestellt. Es zeigt eine neue, intakte Nadel und bereits länger benutzte Nadeln unter dem Mikroskop betrachtet.

Beschädigungen und Gebrauchsspuren an der Nadel sind mit bloßem Auge oft nicht sichtbar.

Ca. 50 mal

muss ein Faden beim Nähen oder Sticken durchs Naldelöhr. Sehr feine Grate können dabei selbst den besten Faden beschädigen.

Darum ist es unbedingt sinnvoll hochwertige Markennadeln einzusetzen. Wir empfehlen die Nadeln von Schmetz.